Herzlich willkommen auf altoberwil.ch

Mit über 11’000 Einwohnerinnen und Einwohnern ist Oberwil geografisch gesehen eine Stadt und das alte schmucke Bauerndorf praktisch verschwunden. Ziel dieser Webseite ist es, Ihnen die Vergangenheit von Oberwil in Wort und Bild greifbar zu machen. Sei es als Neuzuzüger oder Oberwiler Bürgerin, vergleichen Sie aktuelle Bilder mit nostalgischen Fotografien, staunen Sie über die grosse Verwandlung unseres Dorfes oder entdecken Sie wunderbar renovierte Dorfpartien.

Der Verein AltOberwil wurde am 09. März 2015 gegründet und bezweckt die Pflege, Förderung und Vertiefung des historischen Bewusstseins in der Öffentlichkeit. Ziel ist, die Erinnerung an die Geschichte Oberwils zu erhalten, die ortsgeschichtliche Forschung zu fördern sowie kulturelle und historische Gegenstände und Dokumente der Gemeinde Oberwil zu sammeln und zu archivieren.

Möchten Sie Mitglied werden? Melden Sie sich unter Kontakt

Der Verein betreibt die Homepage www.altoberwil.ch, um die Geschichte Oberwils einem breiten Publikum in Wort und Bild zugänglich zu machen.

Weiter will der Verein Veröffentlichungen und Publikationen erstellen. Nach dem Beschluss der Gemeindeversammlung vom 04. März 2015, die Leistung „Chronik“ aus dem Budget zu streichen, übernimmt der Verein die Verantwortung für dieses wichtige Zeitdokument. Die Chronik hält aktuelle Ereignisse des Dorflebens fest und nimmt Jubiläen zum Anlass, bestimmte Aspekte unserer Dorfgeschichte aufzuarbeiten. „Eine Chronik schreibt nur derjenige, dem die Gegenwart wichtig ist“ (Johann Wolfgang von Goethe).

Nachdem im Sommer 2013 im Rahmen der Veranstaltung „z’Oberwil underwäggs“ eine Broschüre erstellt wurde mit Fotos von alten Gebäuden, von denen die meisten abgerissen worden sind, kam aus dem OK sowie der Bevölkerung die Idee, aus den Bildern und den Recherchen ein „richtiges“ Buch zu gestalten. Dieses Projekt für ein Buch mit dem Titel „Oberwil – einst und heute“ war Auslöser zur Gründung des Vereins AltOberwil.

Gründungsmitglieder des Vereins sind Pascal Ryf (Präsident), Hanspeter Ryser (Vizepräsident) und Karl Schenk-Hügin (Finanzen und Sekretariat).

Damit das Projekt altoberwil.ch eine einzigartige Sammlung von Bildern und Geschichten zum alten Dorf wird, sind wir auf Ihre Unterstützung angewiesen. Wenn Sie zu Hause weitere historische Aufnahmen oder Anekdoten zu früher haben, würden wir uns über eine Zusendung sehr freuen. Gerne kommen wir auch zu einem persönlichen Gespräch vorbei. Haben Sie sich, einen Bekannten oder eine Verwandte auf einem der Bilder erkannt, dürfen Sie mir dies gerne mitteilen, damit das Foto auf der Homepage entsprechend kommentiert werden kann. Alle Angaben basieren auf Informationen von Zeitzeugen und können daher auch subjektiv sein. Allfällige Fehlinformationen werden wir laufend und gerne ändern!

Vielen Dank!